Zuchtaufbau

1997 -2002  normale Farbvögel

2002-2008 Schauwellensittichzucht hauptsächlich mit Zuchtvögeln von Herrn Heimhalt /Sachsen und ZG Schiller /Lautenschläger Lippstadt

diverse Austellungen im AZ und im VZE besucht und einige Erfolge erzielt

2008 11. Baby & Jungvogelschau VZE Grimma der IG Schauwellensittich

                 Bester Babyvogel der Schau

                 Bester Jungvogel GG der Schau

2008     AZ Jung und Babyvogelschau Sachsen

                 Bester Babyvogel GG der Schau

2009     aus beruflicher Neuorientierung musste ich leider meine Zucht auflösen

4/2013     Neubeginn

6/2013   Erste Nachzuchten

Die Normalvögel und Australischen Schecken usw. basieren auf Vögeln aus der Zucht von D. Hinrichs,wo ich bei seiner Zuchtauflösung einige sehr gute Vögel bekam,die ich mit sehr guten Vögeln von A. Bruns in die Zucht nahm.

Aus diesen Verpaarungen waren unter Anderem ,die Landessieger Sachsen VZE 1,0 und 0,1 2014 in Sachsen

und beim AZ der Beste Jungvogel 1,0 Austr. Schecke 2014 gefallen.

Meine Spangel basieren ausschliesslich auf Vögeln von T.Harr,der mir für das Zuchtjahr 2015 ein Paar Clearbodys zur Verfügung 

stellte.

2014/15  Umbau Zuchtanlage, wodurch die Zucht erst etwas spät begonnen werden konnte

2015/2016 den Zuchtbeginn habe ich diese Zuchtsaison etwas nach vorn verlagert und schon im August 2015 angefangen,da fast alles junge Hennen am Start waren und ich schauen wollte,wie Sie sich in der Zucht verhalten,um nicht wie im letzten Zuchtjahr ein ums andere Junge zu verlieren....aber natürlich kam es anders als gedacht,keine Ahnung wieso??? habe nicht viel anders gemacht,ausser den Tip von Züchter Andreas Hampe beherzigt und eine gute Kräutermischung ins Futter zu geben,in 11 von 12 Nistkästen befruchtete Eier,ich war heil froh,als die Ringe für 2016 eintrafen.

für 2016 habe ich 2 sehr gute Vögel von M.Marone in meine Zucht eingebaut einen 1.0 dunkelgrün und eine 0,1 A-Schecke graugrün,

ich denke beide Vögel haben mich einen riesen Schritt weiter gebracht,was man an den Babys 2016 sieht.Der Hahn macht jedes Ei voll und immer sind sehr gute Babys dabei.

für das Zuchtjahr 2016/2017 habe ich  zwei erstklassige Hähne von Michael Marone erhalten und hoffe,das die Hähne mich wieder einen großen Sprung in der Qualität nach vorn bringen.

Nach sehr bescheidenem Zuchtbeginn,die guten Hennen vom Vorjahr wollten nicht und die Schauhennen waren noch nicht so weit....und was übrig blieb...naja...das ist dann der Nachteil einer kleineren Zucht...aber man sollte nicht verzagen...alle neu verheiratet und wie durch ein Wunder sind alle Eier befruchtet,die Paare harmonieren und die ersten Jungen sind vielversprechend....

 


nPage.de-Seiten: Bergschafe aus Herdbuchzucht | Jedermannsportgruppe Anröchte